Datenschutzerklärung

  1. Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Teil der Nutzung unserer Website (die „Website“) und der damit verbundenen Dienstleistungen (zusammen als „Dienstleistungen“ bezeichnet). Diese Verarbeitung erfolgt durch advert’HYPE als für die Verarbeitung verantwortliches Unternehmen mit Sitz in Industrieweg 2, 3190 Boortmeerbeek („wir“, „uns”), unter der Nummer 043478.467 im ZDU eingetragen, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des anwendbaren Datenschutzrechts.
  2. Mit der Nutzung unserer Website und/oder unserer Dienstleistungen erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig gelesen haben und damit ohne Vorbehalt einverstanden sind. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung regelmäßig nach unserem eigenen Ermessen anzupassen. Derartige Anpassungen werden über die Website mitgeteilt. 
  3.  „Cookies“ oder vergleichbare Technologie kann als Teil der Website oder Dienstleistungen eingesetzt werden. Cookies sind Textdateien, die auf der Festplatte eines Geräts abgelegt werden und bestimmte Informationen enthalten, darunter manchmal auch persönliche Daten. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  4. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25/03/2019aktualisiert.

Welche Daten wir verarbeiten und warum

  1. Wenn Sie die Website und/oder Dienstleistungen nutzen, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen.
     
    • Wann? Nutzung von Dienstleistungen, Nutzung der Website
    • Welche? Identifikationsdaten
    • Warum (Zweck)? Bearbeitung von Anfragen
    • Rechtliche Grundlage? Berechtigtes Interesse
    • Wann? Wenn Sie uns kontaktieren
    • Welche? Identifikationsdaten
    • Warum (Zweck)? Zusendung damit verbundener Informationen und Ergänzungen
    • Rechtliche Grundlage? Zustimmung
  2. Im Prinzip erhalten wir die oben genannten persönlichen Daten direkt von Ihnen. Neben den oben genannten Zwecken können wir Ihre persönlichen Daten auch verarbeiten:
    1. Um Ihnen auf personalisierte und effiziente Weise Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen, die Sie über die Website, per E-Mail, telefonisch oder über Social-Media-Kanäle anfordern, zur Verfügung zu stellen.
    2. Um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten und Ihnen eine korrekte Dienstleistung zu erbringen.
    3. Zu Direktmarketingzwecken, d. h. um Sie mit gezielter Kommunikation, Werbung, gezielten Angeboten und sonstigen Werbemaßnahme von uns oder unseren ausgewählten Partnern anzusprechen. Hierzu werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten.
    4. Zur Durchführung statistischer Analysen, um unsere Website und/oder Dienstleistungen zu verbessern oder neue Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln.
    5. Um diese an ein Finanzinstitut oder einen Zahlungsanbieter zu übermitteln, um es Ihrer Bank und dem Zahlungsanbieter zu ermöglichen seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.
    6. Um diese an die Polizei oder Strafverfolgungsbehörden zu übermitteln als Beweis für mögliche Straftaten oder wenn der begründete Verdacht einer widerrechtlichen Handlung besteht oder wenn Sie durch Ihre Registrierung oder Nutzung der Website oder der Dienstleistungen eine Straftat begehen.
    7. Im Rahmen einer eventuellen Fusion mit, Übernahme von/durch oder Aufspaltung durch eine dritte Partei, auch wenn sich diese dritte Partei außerhalb des EWR befindet.
  3. Wenn Ihre Registrierung auf dieser Website oder die Nutzung der Website oder der Dienstleistungen betrachtet werden kann als (a) eine Verletzung der Geschäftsbedingungen oder des Urheberrechts, (b) eine Bedrohung der Sicherheit oder Integrität der Erbringung unserer Dienstleistung, (c) eine Gefahr für die Website, Dienstleistungen oder unserer Systeme oder die unserer Auftragnehmer, infolge von Viren, Trojanern, Spyware, Malware oder irgendeiner anderen Form von schadhaftem Code oder (d) auf irgendeine Art illegal oder unrechtmäßig, diskriminierend oder beleidigend ist, dürfen wir Ihre Daten in unserem eigenen Interesse sowie im Interesse unserer Partner oder Dritten verarbeiten.

geben wir Ihre Daten weiter

  1. Wir können dabei auf externe Verarbeitungsdienstleister zurückgreifen, um Ihnen eine bestmögliche Website anzubieten. Wir achten dabei darauf, dass mit der Datenverarbeitung beauftragte Dritte Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Namen und nur nach schriftlicher Anweisung von uns verarbeiten dürfen.
  2. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung auf eine identifizierbare Art an Dritte, insofern dies nicht für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist.
  3. Wir können anonymisierte Daten an andere Unternehmen übermitteln, die diese Daten dazu verwenden können, um Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und das Marketing, die Präsentation und den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen nach Maß anzupassen.

Wo verarbeiten wir Ihre Daten

  1. Wir und unsere externen Verarbeitungsdienstleister werden Ihre identifizierbaren, personenbezogenen Daten ausschließlich innerhalb des europäischen Raums (EWR) verarbeiten.
  2. Wir können Ihre anonymisierten und/oder aggregierten Daten an Unternehmen außerhalb des europäischen Raums (EWR) übertragen. Wenn eine solche Übertragung erfolgt, werden wir dafür sorgen, dass entsprechende Garantien vorliegen, um die Sicherheit und Integrität Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten und dass alle Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten, die in Ihrem Fall nach anwendbarem Recht gelten, gewährleistet werden.

Wie wir Daten verarbeiten

  1. Wir setzen alles daran nur die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig sind. Wir werden Ihre personenbezogenen auf eine gesetzeskonforme und transparente Art und Weise verarbeiten. Ebenfalls setzen wir alles daran, die personenbezogenen Daten genau und aktuell zu halten.
  2. Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange verarbeitet, bis Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen. Der Widerruf Ihrer Zustimmung kann bedeuten, dass Sie nicht länger in der Lage sein werden, die Website und/oder Dienstleistungen vollständig oder teilweise zu nutzen. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn Sie Ihr Profil löschen, es sei denn gesetzliche oder vorschriftsmäßige Verpflichtungen oder ein Gerichts- oder Verwaltungsbeschluss verhindern dies.
  3. Wir werden entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff oder Diebstahl sowie fahrlässigem Verlust, fahrlässiger Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Der Zugriff durch unser Personal oder Personal unserer externen Verarbeitungsdienstleister erfolgt ausschließlich nach dem Need-to-know-Prinzip und unterliegt strengen Geheimhaltungsverpflichtungen.

Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogenen Daten

  1. Sie haben das Recht auf Einsichtnahme in alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten. Anfragen zur Einsichtnahme, die offensichtlich zu unserer Überlastung oder Schädigung führen sollen, werden nicht bearbeitet.
  2. Sie haben das Recht, dass alle personenbezogenen Daten von Ihnen, die fehlerhaft oder ungenau sind, kostenlos korrigiert werden. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, können Sie in Ihrem Profil viele dieser Daten selbst korrigieren. Wenn eine solche Anfrage gestellt wird, müssen Sie einen Nachweis beilegen, aus dem hervorgeht, dass die Daten, die sie korrigieren lassen möchten, tatsächlich fehlerhaft sind.
  3. Sie haben das Recht, Ihre zuvor erteilte Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies ist möglich, indem Sie eine E-Mail an info@adverthype.be senden.
  4. Anstelle einer Löschung können Sie auch verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten beschränken, wenn (a) Sie die Richtigkeit der Daten bezweifeln, (b) die Verarbeitung gesetzeswidrig ist oder (c) die Daten nicht länger für die beschriebenen Zwecke notwendig sind, aber Sie diese benötigen, um sich selbst in Gerichtsverfahren zu verteidigen.
  5. Sie haben das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, wenn Sie nachweisen können, dass ernsthafte und gerechtfertigte Gründe vorliegen, die einen Zusammenhang zu besonderen Umständen haben und die einen solchen Widerspruch rechtfertigen. Wenn bei der beabsichtigten Verarbeitung jedoch Direktmarketing angegeben ist, haben Sie das Recht, kostenlos und ohne Angabe von Gründen einer solchen Nutzung zu widersprechen.
  6. Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Zustimmung oder auf Grundlage eines Vertrags verarbeitet werden und die Verarbeitung automatisiert erfolgt, können Sie die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format erhalten.
  7. Wenn Sie eine Anfrage stellen wollen, um eines oder mehrere der oben genannten Rechte auszuüben, senden Sie eine E-Mail an info@adverthype.be. In dieser Anfrage muss deutlich angegeben sein, welches Recht Sie aus welchen Gründen ausüben möchten. Die Anfrage muss datiert und unterschrieben sein. Ebenfalls muss eine gescannte Kopie Ihres Ausweisdokuments beigelegt sein. Wenn Ihre Anfrage begründet ist, werden wir dieser schnellstmöglich jedoch spätestens innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Eingang Ihrer Anfrage zustimmen.
  8. Wenn Sie ein Problem mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Sind Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden, können Sie sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde, der belgischen Datenschutzkommission, beschweren.